Oberirdische Lagerung

Wer sich für den leitungsungebundenen Brennstoff Flüssiggas entscheidet, braucht dafür lediglich eine kleine Fläche außerhalb des Gebäudes. Dort genügt eine einfache Betonplatte als Plattform für den oberirdischen Gasbehälter.

Tankgrößen

Nennfüllgewicht (Typ)
1,2t
2,1t
2,9t
Rauminhalt (in l)
2.700
4.850
6.400
Länge (in mm)
2.500
4.300
5.500
Durchmesser (in mm)
1.250
1.250
1.250
Oberkante Fundament (in mm)
1.400
1.400
1.400
Höhe inkl. Armaturen (in mm)
1.600
1.600
1.600
Abstand (in mm)
810
810
2.750

Einlagerung

Als Auflagefläche für den Gasbehälter genügt bei dieser Aufstellungsvariante z.B. eine einfache Betonplatte auf vorbereitetem Untergrund. Geeignete Standorte finden sich beispielsweise hinter Sträuchern oder der Garage, wo sich der Behälter unauffällig positionieren lässt. Um den Tank abzuschirmen, kann auch nachträglich ein Sichtschutz errichtet werden – zum Beispiel durch Bepflanzung. Der Behälter lässt sich auf diese Weise optisch harmonisch in den Garten integrieren und ist trotzdem gut zugänglich.

Lediglich ca. 3 m2 Fläche werden für die Aufstellung eines oberirdischen Deininger-Tanks benötigt. Bei der Standortwahl ist zu beachten, dass der Behälter mit dem Tankwagen (Schlauch) befüllt wird und dafür die Zugänglichkeit des Tanks und notwendige Entfernung zwischen Tank und Tankwagen berücksichtigt wird.

Unsere oberirdischen Behälter sind wahlweise in den Lackierungen Weiß und Weiß-Grün erhältlich.

Farben

Unsere oberirdischen Behälter sind wahlweise in den Lackierungen Weiß und Weiß-Grün erhältlich. Der reflektierende Anstrich schützt sie effektiv vor zu starkem Aufheizen.

TIPP

Auch in Sachen Lagerung punktet Flüssiggas im Gegensatz zu anderen Brennstoffen. Denn: Die Zeiten, in denen z.B. ein großer Öltank Ihren Keller blockiert und wenig Platz für individuelle Gestaltungsideen lässt, sind mit dem umweltschonenden Energieträger ein für alle Mal vorbei.